Top 5: Die größten öffentlichen Sportparks und -anlagen.

Inspector - 03/2022
In dieser Auflistung sind Locations die mehrere Sportarten in einem Park bündeln, sowie besonders große Anlagen einer Sportart.

1. Mellowpark

Der Mellowpark ist mittlerweile ein eingetragener Verein und seit Jahrzehnten eine Institution für Skateboarder und BMX-Fahrer. Auf der riesigen Fläche an der Spree finden regelmäßiges Contests statt.
Adresse: An der Wulheide 250, 12459 Berlin Zur Location

2. Sportpark Freiham

Im Zuge der Stadterweiterung ist in Freiham ein öffentlicher Sportcampus mit u.a. einem Skatepark, 5 Basketballfeldern, 2 Beachvolleyballplätze und unzähligen Fußballfeldern entstanden.
Adresse: Hans-Dietrich-Genscher-Straße, 81249 München Zur Location

3. Skatepark Eller

Die Stadt Düsseldorf wirbt mit dem Skatepark in Eller als die größte öffentliche Skateanlage in Deutschland. Auf ca. 3.800 qm breiten sich Pools, Bowls und Räume für Pädagogen aus.
Adresse: Heidelberger Str. 14, 40229 Düsseldorf Zur Location

4. Volkspark Friedrichshain

Im Volkspark gibt es Bereiche für Skater, Fitness, Basketball und Beachvolleyball. Zwei Sandfläche zum Beachen bieten Platz für 13+6 Felder. Eine davon wird jedoch bis zum Sommer 2022 neu gestaltet.
Adresse: Margarete-Sommer-Straße, 10249 Berlin Zur Location

5. Allermöhe

Auf ca. 650 qm und einer Länge von 40 m teilt sich der Fitness-Standort in Allermöhe in Kraft-, Cardio- und Balance-Übungen auf. Besonders beliebt ist der Calisthenics-Park.
Adresse: Von-Haeften-Straße, 21035 Hamburg Zur Location

Weitere Locations

6. Vaterstetten, München.
Der Sportpark vereint 3 Basketball-, 4 Beachvolleyballplätze und einen Skatepark.
7. Karlsfelder See, München.
11 Tischtennisplatten reihen sich am Ufer des Badesees hintereinander auf.
8. Hafenpark (EZB), Frankfurt.
Im Sportpark sind ein großer Skatepark, Basketballfelder und Fitnessbereiche.
9. Xanten, Xanten.
Kleine Stadt, dafür ein großzügiger Calisthenics Bereich direkt vor den Stadtmauern.
10. Dreilinden-Gymnasium, Berlin.
8 Basketballkörbe als Schulhof. Welches Gymnasium hat das schon?!
Zur Übersicht