Top 5: Die ungewöhnlichsten Features von Sportplätzen

Parkinspector - 09/2022
Gute Locations in Hamburg haben Flutlichtschalter, die bei Dämmerung aktiv werden. In Berliner Parks sind Trinkbrunnen usus. Hier eine Liste exotischer Benefits...

1. Kickertische

Auf der Großen Wiese am Münchner Ackermannbogen gibt es einen kleinen Fitness-Parcours. Daneben befinden sich zwei massive Kickertische mit Players-Bänken. Spielkugeln sollten mitgebracht werden. Wahrscheinlich ein einmaliges Feature in deutschen Parks.
Adresse: Centa-Herker-Bogen, 80797 München Zur Location

2. Ladestation

Der Sugar Mountain ist ein temporäres Event- und Sportgelände mit Skaten, Basketball und Tischtennis. Dazu werden einige innovative Features angeboten. Ideen, wie eine Ladestation für Besucher und Schachtische, könnten andere Parks übernehmen.
Adresse: Schertlinstraße 2, 81379 München Zur Location

3. Wärmecontainer

Viele Locations haben Unterstellhäuschen für Sportler, vor allem Skateanlagen. Aber der heizbare Container im Münchner Ostpark ist etwas Besonderes. Nachteil: Die Parkaufsicht muss täglich den Bereich kontrollieren um Drogen und Obdachlose fern halten.
Adresse: Ostpark, 81735 München Zur Location

4. Flaschenhalter

Die Rote Flora, ein besetztes Theater und linke Bastion, ist eine Sehenswürdigkeit in Hamburg. Der Skatepark am Rückgebäude ist Marke Eigenbau. Zu den Features gehören Blumenbottiche und Flaschenhalter. Leider werfen viele ihre leeren Flaschen einfach in die Ecken.
Adresse: Schulterblatt 71, 20357 Hamburg Zur Location

5. Spieltafel

Who got next? Ein Luxusproblem von nur wenigen Basketballplätze in Deutschland. Im Hafenpark in Frankfurt hat man dafür eine komfortable Lösung. Teams tragen sich auf einer Tafel ein - so wie in der Schule gelernt. So weiß jeder, wann er spielt und Streitereien werden vermieden.
Adresse: Honsellstraße 7, 60314 Frankfurt am Main Zur Location

Features

6. Leergutposten.
Abstellregal für Flaschen im Skatepark Kellinghusen.
7. Fotoautomat.
Ein Überbleibsel von Partys bei der Skateanlage im Feierwerk.
8. Dach.
Luxus für Basketballer. Z.B. im Jahn-Sportpark und Volkspark Potsdam.
9. Tribüne.
Zuschauer sind immer gut! U.a. im Mauerpark, Hirschgarten, Eisstadion.
10. Kunst und Kultur.
Genießer sitzen auf Gaudi-Bänke in der Schreinerstraße 46.
Zur Übersicht